Einladung zum 12.Spremberger Wasser- und Naturschutztag

Gemeinsam mit dem SWAZ feiern wir am 12. September von 9:30-15:00 Uhr den 12. Spremberger Wasser- und Naturschutztag in unserer Station am Wasserwerk - mit vielen spannenden Themen rund um den Naturschutz. 

 

Tagesordnung:

 

09:30 Uhr:   Eröffnung des Naturschutztages

10:00 Uhr:   Vortrag "Artenreiche Blühflächen - Bedeutung, Etablierung und Pflege",   Christina Grätz, Nagola Re GmbH

11:00 Uhr:   Vortrag: "Wiederansiedlung des Auerhuhns in der Niederlausitz",   Dr. Alexander Zimmermann, Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V.  

12:00 Uhr:   Mittagspause

13:30 Uhr:   Die Besiedlung der Bergbaufolgelandschaft des Tagebaus Welzow-Süd",   Dr. Reinhard Reißmann, Beak Consultants GmbH

 

In der Pause werden die Sieger aus dem Wettbewerb "Wer baut das originellste Insektenhotel?" prämiert und ein Baum gepflanzt. Imker und Naturschützer berichten in Führungen im "kleinen Naturpark" und an der Lehrimkerei über ihre Naturschutzarbeit. Der Spremberger Wasser- und Abwasserzweckverband SWAZ bietet Führungen in kleinen Gruppen durch das Wasserwerk an. Die Ausstellung mit den Fotos des Fotowettbewerbs 2019 des NABU Spremberg wird präsentiert. 

 

Wir laden Sie recht herzlich ein und bitten um Rückmeldung per Mail an m.tittler@swaz-spremberg.de bis zum 4.9.2020.

 

gez. Stefan Grohmann                                                       gez. Sabine Brückner

Verbandsvorsteher des SWAZ                                        Vorsitzende des NABU RV Spremberg e.V.

 


Mit der Teilnahme bzw. Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Tagung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden