11.Spremberger Wasser- und Naturschutztag

Gemeinsam mit dem SWAZ feiern wir am 14. September von 9:30-15:00 Uhr den 11. Spremberger Wasser- und Naturschutztag in unserer Station am Wasserwerk - mit vielen spannenden Themen rund um unser Wasser.


Tagesordnung:

09:30 - 09:45 Uhr:   Eröffnung des Naturschutztages durch die Bürgermeisterin der Stadt Spremberg, Frau Christine Herntier

09:45 - 10:45 Uhr:   Vortrag „Spurenstoffe in der aquatischen Umwelt und die daraus resultierenden ökotoxikologischen Probleme.“,   Dr. Werner Kratz, FU Berlin u. 2. Vorsitzende NABU BB

10:45 - 12:00 Uhr:    Vortrag „Ergebnisse aus den Modellierungen für die Wasserfassungen des Wasserwerkes Spremberg und deren Folgen für die Trinkwasserversorgung“,   Herr Arnold, Leitender Geologe LEAG

12:00 - 13:00 Uhr:   Pause                                                      

13:00 - 15:00 Uhr:   Vortrag Wassersommelier,   Herr Andre Uhlig, Mitglied in der Wassersommelierunion e.V.

 

In der Pause werden die Preisträger des Fotowettbewerbes des NABU RV Spremberg e.V. bekanntgegeben und der Baum des Jahres durch den Sieger gepflanzt.

 

Imker und Naturschützer berichten in Führungen im „Kleinen Naturpark“und an der Lehrimkerei über ihre Naturschutzarbeit. 

 

Sie können auf dem Gelände des MC Spremberg parken und den Shuttle-Service zur Naturschutzstation nutzen. Mit dem Fahrrad können Sie selbst direkt bis zur Station fahren. 

 

Wir laden sie recht herzlich ein!

 

Bernd Schmied                                             Sabine Brückner

Verbandsvorsteher des SWAZ                Vorsitzende des NABU RV Spremberg e.V.