NABU Arbeitsplan 2019 RV Spremberg e.V.

Schwerpunktthemen der Artenschutzarbeit des Regionalverbandes

 

LSG „Slamener Heide“

Entwicklung des „Kleinen Naturparktes Slamener Kuthen“ als Kerngebietes der Slamener Heide vom LSG zum NSG

Kartierung und Dokumentation des Bestandes Fauna und Flora

Arbeitseinsatz im „Kleinen Naturpark Slamener Kuthen“

Monitoring Slamener Heide

 

„Willkommen Schwalben“

Nisthilfen für Rauch- und Mehlschwalben

Aufstellung eines Schwalbenturmes in Terpe und in Hornow

Kartierung und Monitoring

 

„Hornow- ein naturnahes Dorf“

Einweihung Fledermausquartier Trafohaus

Bespielpflanzung: „Welche Pflanzen gehören in Hausgärten“

Aufstellung eines Schwalbenturmes

Aufstellung eines Storchenhorstes

 

„Aktion Blumenwiese“ und Volkinitiative Artenvielfalt Brandenburg

Information und Beratung über Artenvielfalt und Anlegen und Bewirtschaftung von naturnahen Wiesen

Information und Unterschriftensammlung zur Volkinitiative Artenvielfalt Brandenburg vom NABU und BUND

Anlegen einer Blumenwiese am Friedhof in Cantdorf (in Zusammenarbeit mit OT Cantdorf)

Anlegen eine Blumenwiese im Artur-Becker-Ring (in Zusammenarbeit mit der GeWoBa mbH)

Extensive Bewirtschaftung von Flächen in verschiedenen Spremberger Ortsteilen und der Stadt Spremberg

 

„Wir geben der Fledermaus ein Zuhause“

Weiterführung des Fledermausschutzprogrammes

Monitoring in den vom NABU betreuten Fledermausquartieren und –kästen

Sanierung und Einrichtung Fledermausquartier Friedhofskapelle in Cantdorf – Beantragung

 

„Artenschutz am und in Kleingewässern“

Mutzoka,

See von Groß Buckow

Feuchtgebiet Slamener Kuthen,

Teiche NSG Luisental in Klein- Kölzig,

Flußtal Kochsa,

Wiesenteich Cantdorf

 

Fotowettbewerb Sommer 2019 „Artenvielfalt vor unserer Haustür“

Abgabeschluss am 31.08.2019 und Prämierung der Preisträger am 14.09. beim Wasser- und Naturschutztag.

 

Mitarbeit im Verein „Klare Spree“ und Ausgleichsmaßnahmen für die Braune Spree

Der NABU RV Spremberg ist Mitglied Verein „Klare Spree“

Ausgleichsmaßnahmen wurden gefordert und werden sukzessive umgesetzt

 

Kinder- und Naturschutzarbeit im „Grünen Klassenzimmer“ Naturschutzstation  Spremberg

Das „Grüne Klassenzimmer“ und die Schauimkerei stehen in den „Slamener Kuthen“ für Kindergartengruppen, Schulklassen und Hortgruppen bereit. Hier warten viele spannende Erlebnisse und Erfahrungen in der Natur auf die Kids. 

 

Vogelwanderungen „In den Frühling“ und „Zu den Wintergästen“

Zwei Mal im Jahr findet eine Vogelwanderung mit viel wissenswerten Erklärungen zur Fauna statt. Im Frühjahr geht die Exkursion traditionell ins Rekultivierungsgebiet des Tagebaues Welzow-Süd und im Winter an die Talsperre in Spremberg.

 

11. Spremberger Wasser- und Naturschutztag

veranstaltet durch SWAZ und NABU RV Spremberg

am 14.09.2019